Willkommen beim TC Affalterbach

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Homepage. Komm auf unsere wunderschöne Tennisanlage und lern den tollen Tennissport und sympathische Menschen aus unserem Verein kennen.

Video: Tong Chen

Musik: «Once again» (Bensound.com)

Foto: Tong Chen

NEWS

Tennis Frühschoppen am Sonntag 18. September ab 10 Uhr bis etwa 13 Uhr

 

Die Tennisrunde 2022 liegt nun schon eine Weile zurück, das Mitternachtsturnier 2022 ist Vergangenheit, die Sommerurlaube sind für viele auch schon vorbei, und genau deshalb lade ich euch alle zum Tennis Frühschoppen ein! Freizeitspieler, Schnuppermitglieder, aktive und passive Mitglieder können sich an diesem Tag zu einem freien ungezwungenen Doppel-Mix Tennisspiel auf unserer schönen Anlage zusammenfinden. Oder anders gesagt: Lass uns den Sonntag zu einem fröhlichen Tennis-Frühschoppen machen. Unsere passiven Mitglieder haben dann auch wieder einmal die Möglichkeit, Tennisluft zu genießen. Packt eure Schläger ein, kommt einfach vorbei und macht mit!

 

Wann? Sonntag, den 18. September, ab 10 Uhr.

 

Wir spielen in Doppel-Mix Paarungen. Spielpartner werden vor Ort ausgesucht und dann spielen wir eine Runde Tennis. Für jede Doppelrunde gibt es ein Zeitlimit von 30 Minuten. Nach einigen Spielrunden werden wir zusammensitzen, zusammen etwas trinken und auch etwas essen. Lasst euch überraschen.

 

Eine Anmeldung ist nicht nötig, wäre aber für die Essensplanung nicht verkehrt. Schickt mir entweder eine E-Mail: tca.mueller@web.de oder ruft mich an: 0157 73579227. Die Idee ist aber, dass jeder einfach spontan vorbeikommt und mitspielt.

 

Spiel, Spaß, Geselligkeit sowie das gemütliche Beisammensein stehen im Vordergrund.

Ich würde mich über sehr viele Mitspieler freuen!

 

Hanno Müller

Sportwart

Neu im Angebot beim TC Affalterbach: Ballschule für Kinder. Kursbeginn: 29. September 2022

 

Das perfekte Bewegungsprogramm für jedes Kind ab 4 Jahren.

Wir freuen uns, dass wir für dieses attraktive Angebot Nina Riederer gewinnen konnten, die als zertifizierte Ballschul-Übungsleiterin und langjährige Tennistrainierin mit C-Lizenz die Kurse durchführen wird. Das Bewegungskonzept für die Ballschule stützt sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse und fördert die Allgemeinmotorik von Kindern. Mit der Hand, dem Fuß und dem Schläger werden Kinder "vom Allgemeinen zum Spezifischen" in die Welt der Sportspiele eingeführt. 

 

Interessierte melden sich einfah bei Nina Riederer an. Die Kurse beginnen am 29. September 2022. Alle weiteren Infos finden Sie im Flyer. Einfach weiter nach unten scrollen oder laden Sie sich den Flyer als PDF runter.

 

E-Mail: nina.riederer@gmail.com

WhatsApp: 0176 47233063

 

Kontakt TCA Jugendwartin Uli Diesem: E-Mail: TCA-Jugendwart@gmx.de

 

TC Affalterbach Ballschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 757.4 KB

Wieder ein voller Erfolg: Unser 4. Midnight-Turnier.

 

Am Freitag, den 12. August fand das 4. Midnight-Turnier auf unserer wunderschönen Anlage statt. Da das interne Turnier in den letzten Jahren sehr gut bei unseren TCA-Mitglieder ankam, wurde das Turnier von Hanno, unserem Sportwart, frühzeitig geplant und an alle Mitglieder kommuniziert.

 

Für das 4. Mitternachtsturnier hatten sich 24 Erwachsene angemeldet. Erfreulich ist, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bereichen gefunden haben: Es waren neue Mitglieder, Schnuppermitglieder, Mitglieder aus der Breitensportgruppe, den Hobbymannschaften und auch der aktiven Mannschaften dabei. Besser konnte das Wetter nicht sein, wenngleich die Temperaturen relativ noch hoch waren. Das hat aber bei keinem der Beteiligten eine Rolle gespielt.

 

Trotz Aufruf an die Jugend hatten sich leider nicht genügend Jugendliche angemeldet. Schade. Mal schauen wie es nächstes Jahr aussieht.

 

Zunächst hat Hanno gemeinsam mit dem 1. Vorstand Sigi alle Mitmachenden mit einem Gläschen Sekt willkommen geheißen. Die Spielregeln wurden kurz erläutert und dann ging’s auch schon los.

 

Es wurde in bunt gemischten Doppelpaarungen mit einer Spieldauer von 25 Minuten gespielt. Vier Runden gab es insgesamt und so konnte die gesamte Anlage, zunächst noch im Hellen, genutzt werden.

 

Mit Freude und durchaus auch mit einem gewissen Ehrgeiz wurden die ersten zwei Runden gespielt. Viele Mitmachende haben sich erfreut gezeigt wie unterschiedlich die Paarungen aufgestellt waren. Dadurch entstanden Spielpaarungen, die sonst nie zustanden gekommen wären. Nach zwei Runden wurde eine längere Pause eingelegt. Sowohl Spieler als auch Gäste konnten sich mit verschiedenem Getränken, Sekt und Cocktails wie Aperol Spritz und Hugo erfrischen. Eine gegrillte rote Wurst durfte da auch nicht fehlen.

So wie bereits im letzten Jahr wurde die Bewirtung vom Festausschuss übernommen. Ein großer Dank hierfür geht an Moni, Sabine und Elvira. Dem „Grillmeister“ Gerd sei auch gedankt!

 

Nach der Pause ging’s weiter mit der dritten und vierten Runde. Die Lichtverhältnisse in der vierten Runde wurden aber auf einigen Plätzen deutlich schwächer. Deshalb kam unsere Flutlichtanlage auf den Plätzen 5 und 6 zum Einsatz. Die acht Teilnehmer mit den meisten erspielten Punkten wurden in die Halbfinale geschickt.

 

Das erste Halbfinale spielten Moni Gadorosi und Marianne gegen Hannelore und Karola.

Das zweite spielten Petra Rudszuck und Oli gegen Daniel und Peter.

 

Alle zeigten ihr bestes Tennis mit sehr langen und spannenden Ballwechseln, die von den  vielen Zuschauer euphorisch beklatsch und bejubelt wurden.

 

Nach den Halbfinalen standen die Finalisten fest: Marianne und Moni Gadorosi gegen Daniel und Peter. Da ging es auch wieder hart zur Sache. Keiner wollte einen Punkt dem anderen Team schenken. Und am Ende stand der Mitternachtssieger für 2022 fest. Es waren Daniel und Peter. Herzlichen Glückwunsch!

 

Zeitgleich wurde um Platz drei gekämpft. Genauso wie im Finale, gaben alle Beteiligten alles. Der 3. Platz ging an Petra Rudszuck mit Oli. Euch auch herzlichen Glückwunsch!

Nun folgte die Siegerehrung. Die Gewinner durften sich über eine Flasche Wein freuen.

Es gab aber noch eine Ehrung. Die Herren 30 haben den Aufstieg in ihrer allerersten Spielrunde geschafft. Eine kleine Finanzspritze für ein Mannschaftsfest wurde an den Mannschaftsführer Roland Fechler überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

 

Wir haben auch dieses Jahr wieder tolle und spannende Spiele erlebt. Kein Wunder, denn bei jeder Partie war neben einer Prise Ehrgeiz viel Spaß dabei. So muss es sein bei einem Turnier, bei dem alle TCA-Mitglieder mitmachen können und die Geselligkeit im Vordergrund steht.

 

Herzlichen Dank an alle Spielerinnen und Spieler, die mitgemacht haben sowie den vielen Zuschauern, die auf die Anlage gekommen sind, um die Turnierteilnehmer anzufeuern. Mehr noch: Alle konnten bei herrlichem Wetter in entspannter Runde den einen oder anderen Cocktail genießen und mit anderen TCA-Mitgliedern ins Gespräch kommen.

Mein Dank geht auch an alle, die zum Gelingen des Mitternachts-Turniers beigetragen haben.

Wie heißt es so schön: Nach dem 4. Midnight-Turnier ist vor dem 5. Midnight-Turnier.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

Hanno Müller (Sportwart)

 

Super Sommersaison 2022 – SPG Mannschaft Kids Cup U12 TC Affalterbach/ RTC Marbach erneut Gruppensieger

 

Die Kids-Cup Mannschaft der Spielgemeinschaft TC Affalterbach/RTC Marbach traf in der Sommerrunde auf schwere Gegner. In der Staffelliga mussten sie gegen den TC Ludwigsburg, TF Lienzingen, TK Bietigheim und TA TSV Markelsheim antreten. Das Auftaktspiel gegen den TC Ludwigsburg konnte 4:2 gewonnen werden. In der nächsten Begegnung gegen den TF Lienzingen gingen 4:2 Punkte an den Gegner. Nach dem Spiel gegen TK Bietigheim, das mit 5:1 gewonnen wurde, wurde es nochmal richtig spannend: Die Gruppe führte der TC Ludwigsburg mit 3:1 gewonnen Spielen an.

 

Der 6:0 Sieg im Abschlussspiel gegen den TA TSV Markelsheim führte zum Gleichstand nach Punkten mit dem Gruppenführer. Am Ende entschied das bessere Matchverhältnis, so dass die SPG die Sommerrunde mit einem Gruppensieg beenden konnte. Nach der Sommerrunde 2021 und der Winterrunde 2021/2022 hat die Mannschaft nun den 3. Gruppensieg infolge erzielt. Ein super Ergebnis, das zeigt welch tennisbegeisterte Spieler und Spielerinnen in der Mannschaft sind, die auch die „Nachrücker“ aus der U10 Mannschaft mit ihrer Spielfreude anstecken und so ein klasse Team bilden.

 

Insgesamt war es eine tolle Runde mit super spannenden Spielen. Auch kam die Geselligkeit nicht kurz: So saßen die Mannschaften nach den Spielen noch bei Hot Dogs oder leckeren Nudeln und dem ein oder anderen Eis zusammen. Einen großen Dank an die Eltern, die Fahrdienste übernehmen und bei der Mannschaftverpflegung unterstützen. Herzliche Gratulation an alle Spieler und Spielerinnen!

 

Karin Eßer

Tennis-Schnupperkurs für Kinder von 6 bis 13 Jahren 

Wer hat Lust eine neue Sportart auszuprobieren? In dem Kurs unter professioneller Anleitung können Geschicklichkeit und Beweglichkeit rund um die gelbe Filzkugel geübt und erste Tenniserfahrungen gesammelt werden.

 

Start: Donnerstag, 23. Juni 2022 zwischen 15 und 17 Uhr. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach Jahrgang.

 

Dauer: 5 Einheiten zu je 60 Minuten

 

Kursgebühr: 40,00 EUR

 

Bitte bereits in Sportkleidung kommen. Erforderlich sind möglichst profilarme Sportschuhe, idealerweise auch nicht die neuesten (roter Sand!). Auch ein Getränk und Sonnenschutz nicht vergessen!

 

Tennisschläger und Bälle werden gestellt.

 

Noch Fragen? Jugendwartin Uli Diesem beantwortet sie gerne.

 

Anmeldungen bis zum 18.06.2022 per E-Mail an TCA-Jugendwart@gmx.de. Bitte Namen und Alter des Kindes nennen und die Telefonnummer angeben.

 

 Siegfried Zahn zum neuen 1. Vorstand gewählt

 

Nachdem Wolfgang John sein Amt als 1. Vorsitzender in diesem Jahr nach 26 Jahren aufgegeben hat, wurde von der Mitgliedschaft Siegfried Zahn zum 1. Vorsitzenden gewählt.

 

Sigi ist seit 2008 Mitglied bei uns im Verein und ein begeisterter Tennisspieler. Seit er mit dem Tennis beim TSS Stuttgart begonnen hat, ist er diesem Sport treu geblieben. Als neuer 1. Vorsitzender freut er sich nun, unsere Vereinsarbeit aktiv und verantwortungsvoll mitzugestalten.

 

Er betont: „Ich halte es für sehr wichtig, die Ressourcen, die im Verein da sind, weiter zu erhalten, zu fördern und auszubauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Vorstand.“ Wir freuen uns ebenfalls, Sigi für das Vorstandsteam gewonnen zu haben und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für sein neues Amt.

 

Der Vorstand

Wolfgang John als 1. Vorstand des TC Affalterbach nach 26 Jahren verabschiedet

 

Nach 26 Jahren als 1. Vorsitzender wurde Wolfgang bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TC Affalterbach Ende März verabschiedet. Ein Nachfolger konnte noch nicht gewählt werden.

 

Nicht nur für uns Mitglieder, auch für Wolfgang selbst war der Abschied ein sehr bewegender Moment. Erstmals in der Vereinsgeschichte wurde er zum Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt. Rainer Schleweck, unser 2. Vorstand, und Heiner Eiding, unser Kassier, überreichten gemeinsam die Urkunde. Darüber hinaus durfte sich Wolfgang noch über ein weiteres Geschenk freuen: eine Ballonfahrt.

 

Wolfgang wurde erstmals 1996 von den TCA-Mitgliedern zum 1. Vorstand gewählt. Gleich zu Beginn wartete eine große Aufgabe auf ihn und seine Vorstandskollegen: Ein neues Vereinsheim sollte realisiert und in die Hanglage gebaut werden. Unzählige Stunden wurden im Vorfeld vom gesamten Vorstand geleistet, damit das neue Gebäude geplant und umgesetzt werden konnte.

 

Im Jahre 2000 wurde es feierlich eingeweiht. Damals war es ein riesiger Fortschritt neben dem großzügigen Vereinsraum im Obergeschoss mit Küche, Kamin, Lager und Besprechungsraum auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten zu bieten, die sich im Untergeschoss befinden. Bis heute sind wir Mitglieder stolz auf unsere wunderschöne Anlage und unser gepflegtes Vereinsheim. Wolfgang war es immer wichtig, dass nicht nur der Tennissport über alle Generationen und Spielniveaus hinweg betrieben werden kann. Auch ein aktives Vereinsleben gehört dazu, damit sich alle Mitglieder wohl fühlen. Immer wieder hat er betont, dass sich ehrenamtliches Engagement lohnt und erst der Einsatz eines jeden Einzelnen unseren Verein attraktiv und lebendig macht.

 

Im Laufe seiner Amtszeit gab es viele Höhen und Tiefen, die Wolfgang dank seiner empathischen und verbindlichen Art erfolgreich gemeistert hat. Die Vereinsinteressen hat er stets an oberste Stelle gestellt und entsprechend verantwortungsvoll und professionell gehandelt. Durch seine optimistische und vermittelnde Art hat sich der Verein positiv entwickeln können. Das wissen auch wir Mitglieder zu schätzen. Denn viele von uns haben beim TCA nicht nur eine sportliche Heimat gefunden, sondern auch viele Freundschaften geschlossen.

 

Lieber Wolfgang! Im Namen des gesamten Vereins bedanken wir uns ganz herzlich für dein unermüdliches Engagement und wünschen dir nur das Beste bei allem, was du jetzt vorhast.

 

Der Vorstand

 

Spielbetrieb nach Coronaverordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.3 KB
WTB-Regeln 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.7 KB
Vereinsregeln 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.7 KB

Einführung des neuen Online-Buchungsportals

 

Unsere Gesellschaft verändert sich laufend und schnell. Selbstverständlich machen diese Veränderungen auch keinen Halt vor unserem privaten und gesellschaftlichen Leben. Durch Veränderungen entstehen Möglichkeiten und Chancen, die wir nutzen können und sollten, ob privat oder in einem Verein.

 

Wir als Tennis-Verein möchten für die digitale Zukunft gewappnet sein und führen nun das Online- Platzbuchung-Portal „Courtbooking“ zum 1. Juni 2020 ein.

 

Unser Online-Buchungsportal nennt sich: tcaffalterbach.courtbooking.de

 

Die Vorteile dieses Portals sind genau richtig für diese aktuelle Zeit, d.h. einfache Handhabung, aktuelle Platzverfügbarkeit, klare Übersicht, Sicherheit der Buchung sowie eine ausreichend gewährleistete 

 

Dokumentation. Mit der Einlogg-Hilfe (als PDF zum Herunterladen am Ende dieses Artikels) könnt ihr Euch eigenständig registrieren, anmelden sowie Spielplätze buchen. Bitte registriert Euch am besten sofort, spätestens bis zum 1. Juni. Bis zu diesem Echtschalten des Systems am 01.06.2020 könnt ihr den Umgang mit dem System üben und ausprobieren.

 

Die hinterlegte Buchungsregel erlaubt eine Vorbuchung von 48 Stunden. Dies bedeutet im Vergleich zum Altsystem, dass man bereits einige Tage vorher einen Platz bindend belegen kann. Auch dies ist in der Anleitung ausführlich beschrieben.

 

Mit dem offiziellen Startbeginn am 1. Juni 2020 verliert die Magnettafel auf unserer Anlage ihre Funktion, die Magnetschilder wird es dann nicht mehr geben.

 

Eure Ansprechpartner für unser Buchungstool sind Rainer und ich.

 

Unsere Kontaktdaten: 

 

Rainer Schleweck      Tel. 0179 2928676, Mail: rainer.schleweck@web.de

 

Hanno Müller             Tel. 0157 73579227, Mail: tca.mueller@web.de

 

Wir als Administratoren unterstützen und begleiten Euch beim Einstieg und stehen Euch gerne zu allen Euren Fragen sowie Anregungen zu Verfügung.

 

Viel Spaß!

 

Hanno und Rainer

 

Online-Buchungssystem Einlogghilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.2 KB

Unser Vereinsflyer

TCA Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB