Jugend

Unsere aktive Jugend freut sich auf neue Spielerinnen und Spieler. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Jeder ist willkommen! Hier können sportliche Herausforderungen angenommen werden. Denn unsere erfahrenen Trainer fördern gezielt jedes Leistungsniveau. Und neue Freundschaften entstehen ganz nebenbei.

Bei Fragen rund um die Jugend sprechen Sie gerne unsere Jugendsportwartin Karin Eßer an.

Corona-Runde als Ersatz für die abgesagte Verbandsrunde

 

Die Verbandsrunde 2020 wurde abgesagt. Für die sogenannte Corona-Runde wurden (in Spielgemeinschaft mit dem RTC Marbach) folgende Jugendmannschaften gemeldet:

 

- Zwei Junioren U18-Mannschaften

 

- Zwei KidsCup-Mannschaften

 

Wir wünschen allen Spielern Erfolg, faire Gegner und viel Spaß!

(Karin Eßer)

 

Winterhallenrunde 2019/20 – leider ohne Wertung

 

In die Winterhallenrunde 2019/20 starteten drei Jugendmannschaften in Spielgemeinschaft mit dem RTC Marbach, bevor die Winterrunde am 13.03.2020 vom WTB wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde.

 

Die KidsCup 1 U12- Mannschaft konnte vor dem Corona-Aus die Hallenrunde zu Ende spielen und sich mit 4:0 Punkten den ersten Tabellenrang sichern.    

 

Auch die KidsCup 2 U12-Mannschaft konnte zwar noch ihr letztes Spiel am 7. März 2020 bestreiten, die gesamte Gruppe musste aber die Hallenrunde vorzeitig beenden. Doch liegt unsere KidsCup 2 U12-Mannschaft mit 4:0 Punkten souverän auf dem 1. Platz. Dies hätte der zweitplatzierte TC Freiberg mit 2:1 Punkten auch im letzten (ausgefallenen) Spiel nicht mehr aufholen können.

 

Genauso erging es der Junioren 1 U18-Mannschaft. Auch sie konnten vor der Corona-Absage noch alle Spiele absolvieren und sich mit 4:0 Punkten einen uneinholbaren ersten Platz sichern.

 

Auch wenn die Winterrunde nicht gewertet wird und es keine Aufsteiger gibt, so haben die Spielerinnen und Spieler sicherlich einige neue Erfahrungen gewonnen.

(Karin Eßer)

 

Rückblick Sommersaison 2019

 

In bewährter Spielgemeinschaft mit unserem Nachbarverein, dem RTC Marbach, gingen insgesamt fünf Jugendmannschaften in der Sommerverbandsrunde 2019 an den Start:

 

Die jüngsten Midcourt U10 erreichten mit 4:1 Punkten einen tollen 2. Platz hinter dem wie immer starken TC Ludwigsburg.

 

Die KidsCup 1 U12 erspielte sich souverän 5:0 Punkten und erreichte somit den Aufstieg in die Bezirksstaffel.    

 

Die KidsCup 2 U12 erkämpfte sich in einer bis zum letzten Spiel spannenden Runde ein Gesamtergebnis von 4:1 Punkten und lagen damit punktgleich mit dem Tabellenführer TC Erdmannhausen.

 

Die Junioren 1 U18 hatten in der Bezirksstaffel 1 das beste Matchergebnis und gewannen 3:1 punktgleich mit dem Zweit- und Drittplatzierten und sicherten sich so den Aufstieg.

 

Die Junioren 2 U18 erreichten mit 2:2 Punkten einen mittleren 3. Platz.

 

So ging eine tolle, sehr heiße Sommerverbandsrunde zu Ende, in der neben spielerischem Ehrgeiz auch der Spaß nicht zu kurz kam. Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen und Spielern für die super Leistungen. Herzlichen Dank an alle Eltern und Betreuer für die tatkräftige Unterstützung und Mithilfe. 

(Karin Eßer)

 

Spiel und Spaß rund um die gelbe Filzkugel – Sommerferienprogramm 2019 der Gemeinde

 

Gleich am ersten Ferientag trafen auf unserer Tennisanlage bei bestem Tenniswetter acht neugierige Kinder ein, die sich über das Sommerferienprogramm der Affalterbacher Gemeinde angemeldet hatten. Wie bei richtigen Sportlern üblich, starteten die Kinder mit einem kleinen Aufwärmprogramm und -spielen.  Danach wurden die Tennisschläger und Bälle in die Hand genommen und auch hier spielerisch das Ballgefühl gestärkt. Nach einer kleinen Trink- und Esspause drängten die Kinder zurück auf den Platz, um sich an ersten Vorhandschlägen zu versuchen.

 

Dabei wurde mancher Ball so kräftig geschlagen, dass er über den Zaun flog und außerhalb der Anlage gesucht werden musste. Für viele eine lustige Einlage. Den Abschluss bildete noch das „Ampelspiel“,  bei dem je nach Ansage der Ampelfarbe unterschiedlich mit dem Schläger auf den zugeworfenen Ball reagiert werden musste. Ruckzuck ging ein kurzweiliger Tennis-Schnupper-Nachmittag zu Ende.

 

Ein ganz herzlicher Dank geht an Fabian, der das Schnupper-Programm zusammengestellt und toll geleitet hat und an Julia, die ihn dabei tatkräftig unterstützte.

 

Alle Kinder die nach dem Schnuppern Lust auf mehr Tennis haben, wie auch deren Eltern, sind bei uns herzlich willkommen! Bei Interesse finden sich die Kontaktdaten hier auf der Homepage.

 

Wir freuen uns auf euch!

(Karin Eßer)

 

Fabian und Julia führten den Tennis-Schnuppertag für Kinder auf unserer schönen Anlage durch.